/

/

Agrarwirtschaft

Mannigfaltige Entwicklungen beeinflussen den Sektor und führen dazu, dass die Landwirtschaft neu gedacht werden muss, um Herausforderungen wie einer wachsenden Bevölkerung, internationalen Regulierungen, des Klimawandels, einer wachsenden Nachfrage nach ökologisch nachhaltigeren Produkten und dem Fortschritt in der Biotechnologie gerecht zu werden. Dabei kann die technologische Entwicklung helfen, die immer mehr Einzug in die Branche erhält.

Der Status Quo

Landwirtschaftliche Prozesse werden zunehmend datengesteuert.

 

Durch den Einsatz von intelligenten Maschinen und Sensoren, Cloud Computing und dem Internet der Dinge wachsen in der Agrarwirtschaft die neuen Möglichkeiten.

 

Um diese Möglichkeiten der rasanten, digitalen Entwicklung voll auszuschöpfen und einen Wettbewerbsvorteil zu generieren, müssen in landwirtschaftlichen Betrieben Datenmengen aufgezeichnet, analysiert und die richtigen Aktivitäten daraus abgeleitet werden.

Die Herausforderung

ksslash3.png

 

 

 

 

Unsere Lösungen

 

Signifikante Erhöhung der Verfügbarkeit Ihrer Fahrzeuge und Maschinen bei zeitgleicher Senkung der Instandhaltungskosten.

Automatisierter Einsatz von Drohnen zur Verteilung von Pestiziden und der Inspektion von Feldern zur Vorhersage von zukünftigen Entwicklungen.

Analyse und Visualisierung von relevanten Kennzahlen des Betriebs auf Basis von historischen Daten.

Nutzung von Wetterdaten zur Steuerung des Wassermanagements, sowie von Ernteaktivitäten.